Lade...
 

ClassiX® - Start einer Anwendung

ClassiX®: Start einer Anwendung

Das Programm cx_oso.exe startet alle ClassiX®-Anwendungen. Mindestens ein Kommandozeilen-Parameter ist anzugeben: das InstantView®Script-File des initial zu startenden Moduls. (Standardmäßig mit Dateiendung '.cxp')

Beispielskommando

cx_osuo.exe ihreAnwendung.cxp -i ihreAnwendung.ini

Mit obigem Kommando startet man das Projekt mit dem Namen "ihreAnwendung.cxp" und der ini-Datei "ihreAnwendung.ini".

cx_osuo.exe ihreAnwendung.cxp --extern_file ihreAnwendung.ext -i ihreAnwendung.ini

Flags

Flags können mit einem Buchstaben mit '/' und '-' angeführt werden, in der langen Bezeichnung mit '--'.

Weitere Flags können angegeben werden:  

Flag (Buchstabe) Lange Bezeichnung Bedeutung Standardannahme
  extern_file
201424
ext-Datei mit Extern-Anweisungen -
-i path
ini_file Initialisierungsdatei \CLASSIX\SYSTEM\CLASSIX.INI
-L path
logging_ini Logging-Datei logging.ini
-s path
start_file Zu startendes Modul classix.cxp

Start-Batch-Datei

Die ClassiX®-Anwendung bezieht die Informationen über die Umgebung, Konfiguration und Interaktion mit der Datenbank und anderen externen Programmen von Umgebungsvariablen. Deswegen wird empfohlen, zum Starten von ClassiX®-Anwendungen Batch-Dateien zu benutzen.

InstantView®