Lade...
 

AddFormatName

AddFormatName

AddFormatName(windowID, oboxID), AddFormatName(, oboxID), AddFormatName

Parameter:  Bezeichner eines Windows und einer Objektbox

Stack
Stack Position Beschreibung
Stack(In) Top String
Stack(Out) Top -

Funktioniert im wesentlichen wie SetFormatName. Zusätzlich zu der Funktion von diesem werden sämtliche aktiven Formate auch zu der neuen Liste zugefügt.

Dies kann vor allem verwandt werden, um eine andere Formatliste zu variieren, also z.B. einen Formateintrag mit ClearFormat zunächst zu entfernen und anschließend mit SetFormat neu zu definieren.

Um den gegenteiligen Effekt zu erreichen, d.h. eine Formatliste für die gerade eingestellten Formate (die Formate der aktivierten Formatliste) zu streichen, ist die Funktion RemoveFormatName zu verwenden.

Beispiel:
// erstellen einer Formatliste
"basis" SetFormatName(,obx)
["CX_PERSON::name"      COLOR BLUE ] SetFormat(,obx) // in "basis" wird der Name blau dargestellt
["CX_PERSON::firstName" COLOR BLUE ] SetFormat(,obx) // in "basis" wird der Vorname blau dargestellt

//Ableiten dieser Liste
"abl"   AddFormatName(,obx)                            // dies kopiert die aktuelle Formatliste
 "CX_PERSON::name"                   ClearFormat(,obx) // entfernt dieses Format nur aus "abl"
["CX_PERSON::name"      COLOR RED ]  SetFormat(,obx)   // in "abl" wird der Name nun rot dargestellt


pers1 FillObox(,obx) //dieser Eintrag erscheint mit name: rot, vorname: blau
"basis" SetFormatName(,obx)
pers2 FillObox(,obx) //dieser Eintrag erscheint mit name: blau, vorname: blau

 

InstantView