Lade...
 

GetValue

GetValue

GetValue(windowID, childID), GetValue(windowID), GetValue(, childID), GetValue, GetValue(STACK)

Parameter:  Bezeichner eines Windows und eines Child-Windowobjekts

Stack
Stack Position Beschreibung
Stack(In) Top -
Stack(Out) Top ein String

Aus Eingabefeldern und anderen Windowobjekten, die eine Zeichenkette anzeigen, kann diese mit GetValue 'ausgelesen' werden. Bei Windowobjekten die eine mehrsprachige Zeichenkette halten, erhält man mit GetValue nur die Zeichenkette der aktuell eingestellten Sprache. Mit GetMLText erhält man dagegen den multiplen String.

Hinweis: 
Ausnahme bei den Windowobjekten Radio, Checkbox, Button (mit Flag TOGGLE) und Item (mit Flag CHECK_MARK):

Achtung! bei Widget FString: Hier wird bei GetValue der unformatierte String zurückgegeben. Das heißt es liegt danach nicht das auf dem Stack was auf der Oberfläche angezeigt wird. Wird dieser String benötigt ist die Ausgabe von GetValue mit der Funktion FString zu formatieren.

 

 

Stack
Stack Position Beschreibung
Stack(In) Top -
Stack(Out) Top TRUE oder FALSE (1 oder 0)

Hier erhält man TRUE wenn das Windowobjekt gerade selektiert ist. (siehe  Beispiel).

Hinweis:  Benutze GetObject, um aus Windowobjekten wie Numeric, Date, ... statt einer Zeichenkette ein Objekt CX_NUMERIC, CX_DATE ... zu erhalten.

InstantView