Lade...
 

GetElement

GetElement

GetElement(zugriffsAusdruck)

Parameter: ein Zugriffsausdruck

Stack
Stack Position Beschreibung
Stack(In) Top ein Objekt
  Top-1 k
Stack(Out) Top das k-te Element einer Collection

bringt das k-te Element der über einen Zugriffsausdruck erreichten Collection auf den Stack. Der Zugriffsausdruck ist als Parameter anzugeben. Auch hier entspricht k=0 dem ersten Element.

 

GetElement

Stack
Stack Position Beschreibung
Stack(In) Top eine Collection
  Top-1 k
Stack(Out) Top das k-te Element einer Collection

bringt das k-te Element der Collection auf den Stack.

 

GetElement

Stack
Stack Position Beschreibung
Stack(In) Top ein Vektor
  Top-1 k
Stack(Out) Top das k-te Element eines Vektors

bringt das k-te Element des Vektors auf den Stack.

 

GetElement

Stack
Stack Position Beschreibung
Stack(In) Top ein MLString
  Top-1 k
Stack(Out) Top das k-te Element eines MLStrings

bringt das k-te Element des MLStrings auf den Stack. k = 0 entspricht dem zuerst angegebenen String (Siehe Code-Beispiel).

 

Code-Beispiel:
0  [ 1€ 2€ 3€ ]  GetElement
// => 1€
5  [ 1€ 2€ 3€ ]  GetElement
// => NULL


2 T("A", "B", "C") GetElement
// => "C"
3 T("A", "B", "C") GetElement
// => NULL

Hinweis:  Bei einer Collection, einem Vektor oder einem MLString mit weniger als k Elementen erhält man NULL.

InstantView