Lade...
 

FindFirst

FindFirst

FindFirst(CX_xxxxx)

Parameter: Bezeichner einer Klasse

Stack
Stack Position Beschreibung
Stack(In) Top Querystring
  Top-1 Parameter 1
  ... ...
  Top-n Parameter n
Stack(Out) Top das gefundene Objekt

sucht ein Objekt in der Root-EP-Collection (PickQuery) und bringt es auf den Stack. Die mit SetLayer und SetDomain(READ) getroffenen Einstellungen bestimmen zusammen mit der als Parameter angegebenen Klasse, welche Collection durchsucht wird.

 

FindFirst(STACK)

Stack
Stack Position Beschreibung
Stack(In) Top Bezeichner einer Klasse
  Top-1 Querystring
  ... Parameter 1
  ... ...
  Top-n Parameter n
Stack(Out) Top das gefundene Objekt

Wie oben, die Klasse, in dessen Root-EP-Collection gesucht werden soll, liegt jedoch auf dem Stack.

 

FindFirst(CX_xxxxx, zugriffsAusdruck)

Parameter:  Bezeichner einer Klasse, ein auf eine Collection verweisender Zugriffsausdruck

Stack
Stack Position Beschreibung
Stack(In) Top ein Objekt
  Top-1 Querystring
  Top-2 Parameter 1
  ... ...
  Top-n Parameter n
Stack(Out) Top das gefundene Objekt

Mit dieser Form der Anweisung wird in einer Collection gesucht, die das Datenfeld eines Objekt ist. Von dem Ausgangsobjekt auf dem Stack-Top gelangt man über den im zweiten Parameter angegebenen Zugriffsausdruck zu der Collection.

Der wesentlichste Stackparameter ist ein die Query beschreibender Ausdruck als Zeichenkette (Querystring), der die Bedingungen für die Suche nach einem Objekt definiert. Die Suchbedingung kann von weiteren Werten abhängen - Parameter1 ... Parametern vom Stack - für die im Querystring Platzhalter angegeben werden.
Sollte kein Element der Collection die im Query-String aufgestellte Bedingung erfüllen, erhält man als Ergebnis ein NULL-Objekt.

 

FindFirst(STACK, zugriffsAusdruck)

Parameter:  ein auf eine Collection verweisender Zugriffsausdruck

Stack
Stack Position Beschreibung
Stack(In) Top Bezeichner einer Klasse
  Top-1 ein Objekt
  Top-2 Querystring
  Top-3 Parameter 1
  ... ...
  Top-n Parameter n
Stack(Out) Top das gefundene Objekt

Wie oben, die Klasse liegt jedoch auf dem Stack Beispiel für die Verwendung von FindFirst.

InstantView®