Lade...
 

CX_LOG_CUBE - mehr-dimensionale Monitore

CX_LOG_CUBE

Klassenhierarchie
Beschreibung:

 

Code-Beispiel:
...

 

Methodenverzeichnis (MDI)
Funktion MA* Parameter Rückgabe Kurzbeschreibung
SanityCheck     INTEGER Prüfung auf Konsistenz des Objektes
AllDimensions     COLLECTION Alle Dimensionen
ClassFilter   STRING, INTEGER OBJECT Dieses Objekt, wenn es einer bestimmten Klasse entspricht
ConditionedFilter   STRING OBJECT  
ConditionedFilter2   OBJECT OBJECT  
DataCube   VECTORject>, INTEGER OBJECT Vergleich der Dimensionen 
DataCubeCore   VECTORject>, INTEGER OBJECT Wie DataCube, ohne Rücksicht auf das Wrapper
Deleted     INTEGER Objekt als gelöscht markiert?
Description     STRING Bezeichnung dieses Objektes
Dimension   STRING, INTEGER OBJECT Rückgabe: die erste Dimension, für das der Monitor registriert wurde
DimensionMA * STRING, INTEGER   Zugriff auf Dimension (wie Dimension)
DimensionByCondition   STRING OBJECT wie Dimension, nur mit dem Formelausdruck-Abfrage 
DimensionByConditionMA * STRING   Zugriff auf Dimension (wie DimensionByCondition)
EvaluateTotal   STRING OBJECT Formel berechnen
GetAllTransactions     COLLECTION Sammelt rekursive alle Transaktionen aus sich und den subMonitors
GetDomain     INTEGER Domain dieses Objektes
GetSiblings     COLLECTION Alle Siblings dieses Objektes
GetSiblings2     COLLECTION Alle Siblings dieses Objektes
GetSlotEntries     VECTORject> Rückgabe von internen Informationen zu Slots
InsertDimension   OBJECT   Dimension einfügen
InsertSubMonitor   OBJECT   einen untergeordnete Monitor einfügen
InvalidateObjectCode       Kennzeichnet ObjectCode als ungültig
LastUpdate     OBJECT Datum des letzten Schreibzugriffs
LastUser     INTEGER User, der zuletzt schreibend auf das Objekt zugegriffen hat
Link   OBJECT   Dieses Objekt in die Liste der Objekte mit Gültigkeit einfügen
NextValidObject     OBJECT Zeitlich nachfolgendes Gültigkeitsobjekt
ObjectCode *     Zugriff auf den mit dem Monitor assoziierten ObjectCode
PeriodDataCubes   OBJECT, OBJECT, INTEGER COLLECTION Datenwürfel eines bestimmten Zeitraums heraussuchen
PreviousValidObject     OBJECT Zeitlich vorangehendes Gültigkeitsobjekt
QueryFifthDimension     OBJECT Rückgabe: die fünfte Dimension, für das der Monitor registriert wurde
QueryFirstDimension     OBJECT Rückgabe: die erste Dimension, für das der Monitor registriert wurde
QueryFourthDimension     OBJECT Rückgabe: die vierte Dimension, für das der Monitor registriert wurde
QuerySecondDimension     OBJECT Rückgabe: die zweite Dimension, für das der Monitor registriert wurde
QueryThirdDimension     OBJECT Rückgabe: die dritte Dimension, für das der Monitor registriert wurde
RemoveDimension   OBJECT   Dimension löschen
RemoveSubMonitor   OBJECT   einen untergeordnete Monitor löschen
RestrictedValidity *     Gültigkeitsbereich eingeschränkt?
SetDomain   INTEGER, INTEGER   Domain setzen
ShortName     STRING Kurzbezeichnung dieses Objektes
Siblings *     Objekte mit Gültigkeit
SpanDateValidity *     Gültigkeitsspanne
string   INTEGER CX_STRING Liefert die String-Darstellung des Objektes
SubMonitorsOfLevel   INTEGER COLLECTION Rückgabe: untergeordnete Monitore von der bestimmte Ebene
TopAccount   STRING, INTEGER OBJECT Dimension einer bestimmten Klasse
TopDimensions   INTEGER COLLECTION Rückgabe: Top-Dimensions aus dem Datenfeld  "dimension" 
TopMonitor   INTEGER OBJECT Rückgabe: eine Bestimmte Dimension, für das der Monitor registriert wurde
Total   STRING OBJECT Inhalt des Datenfeldes (addiert mit dem gleichen Datenfelder von untergeordnete Monitoren)
UniqueID     STRING Inhalt des festen Datenfeldes "uniqueID"
Unlink       Dieses Objekt aus der Liste der Objekte mit Gültigkeit entfernen
Unlink2       Dieses Objekt aus der Liste der Objekte mit Gültigkeit entfernen
UpperDimensionByCondition   STRING OBJECT oder NULL Dimension mit Formelausdruck-Abfrage 
Valid   OBJECT INTEGER Gültigkeit prüfen
ValidSince     OBJECT Beginn der Gültigkeitsspanne
ValidToday     INTEGER Heute gültig?
ValidUntil     OBJECT Ende der Gültigkeitsspanne
VerifySiblings     INTEGER Ring der Austauschobjekte prüfen

* MA = Member-Access-Funktion,
grau unterlegt = geerbte Funktion

 

Datenverzeichnis (DDI)
Datenfeld Typ Referenz-Klasse I* Kurzbeschreibung
transactions REL_MN CX_TRANSACTION   Transaktionen
dimensions COLLECTION CX_CLASS   Dimensionen
dimensions_weak WEAK_REL_MN CX_CLASS   Dimensionen ohne Rückreferenz
subMonitors REL_MN CX_MONITOR   untergeordnete Monitore
uniqueID STRING   * Eindeutiger Schlüssel
validity POINTER CX_VALIDITY   Gültigkeitszeitraum des Objektes

* I = Indizierbares Datenfeld,
grau unterlegt = geerbtes Datenfeld

 

Verwendung in AppsWH
Modul Kurzbeschreibung
cubeshow.mod Datenwürfel Statistik Basismodul
cshowcus.mod Kunden-Datenwürfel Statistik Modul
cshowrep.mod Vertreter-Datenwürfel Statistik Standardmodul
cshowstd.mod Datenwürfel Statistik Standardmodul
asacbals.mod Anlagekonten Listen
procfold.mod Vorgangsordner Basismodul

InstantView Scriptsprache