Lade...
 

Unload

Unload

virtual void Unload(FILE *fp);

Parameter   

fp            File-Pointer einer geöffneten Ausgabedatei

Diese Funktion wird beim Entladen einer Datenbank mit CXOSDBU aufgerufen.
Daten und Relationen des Objekts werden in das Ausgabefile geschrieben.
Dies gilt für Slots in vollem Umfang, und für Datenmember, soweit sie durch das DDI der Klasse bekannt sind. Besitzt eine Klasse weitere, nicht im DDI

beschriebene Daten, so benötig sie eine eigene Unload-Funktion:

void MY_CLASS::Unload(FILE *fp)
{ CX_CLASS::Unload(fp);
  // now dump additional data
  . . .
}

InstantView®