Lade...
 

Deselect

Deselect

Deselect(windowID, oboxID), Deselect(, oboxID), Deselect

Parameter:  Bezeichner eines Windows und einer Objektbox

Stack
Stack Position Beschreibung
Stack(In) Top ein Objekt
Stack(Out) Top -

Die Zeile der Objektbox, die das auf dem Stack liegende Objekt darstellt, wird deselektiert.
Mit O1, O2, ..., On Deselect kann man diese Operation auch auf mehrere Objekte anwenden:

Stack
Stack Position Beschreibung
Stack(In) Top ]
  Top-1 Objekt On
  Top-2 Objekt On-1
  . . . . . .
  Top-n Objekt O1
  Top-n-1 [
Stack(Out)   -

Diese Form ist im Zusammenhang mit Flag SELECT_MULTIPLE sinnvoll. Das gleiche gilt für die Deselektion mehrerer Elemente mittels einer Collection:

Stack
Stack Position Beschreibung
Stack(In) Top eine Collection
Stack(Out) Top -

Alle Objekte der Collection werden mit den Objekten der Objektbox verglichen. Bei Identität wird die Zeile der Objektbox deselektiert.

Hinweis:  Nicht für ComboObjektboxen!

 

InstantView®