Lade...
 

RegisterObject

RegisterObject

RegisterObject

Stack
Stack   Beschreibung
Stack(In)   ein persistentes Objekt
Stack(Out)   -

Ein mit CreatePersObject erzeugtes Objekt wird nicht in eine RootEP-Collection gestellt, wenn das mit der Klasse verbundene Bit-Pattern Null ist oder vorher mit SetDomain(WRITE) eine leere Menge von Ausgabe-Domains angegeben wurde. Ein solches Objekt kann zu einem späteren Zeitpunkt mit RegisterObject in eine oder mehrere RootEP-Collections eingefügt werden. Welche das sind, wird - genau wie bei CreatePersObject - durch das aktuelle Layer, die im Moment gültige Ausgabe-Domain und das für die Klasse angegebene Bit-Pattern festgelegt.

Den Zusammenhang zwischen Layer, Domain und Bitpattern für Inheritance zeigt folgendes Beispiel.

Mit DeregisterObject - RegisterObject kann Layer und/oder Domain eines Objekts verändert werden.

Hinweis: RegisterObject bezieht sich auf die aktuelle Write-Domain; eine mögliche vorausgehende Suche des Objekts in RootEP-Collections wird durch die Read-Domain bestimmt.

// Create item, that is not registered in the root entry point collection
CreatePersObject(CX_ITEM, 0) -> item
// Do something
...
// Register the item in the root entry point collection now!
item RegisterObject

InstantView®